top of page
Suche
  • AutorenbildCLICKANDSAILING

Welches Boot passt am besten zu Ihnen in San Bas? Segelboot / Katamaran / Yachten?

Wenn Sie bereits mit dem Freizeitbootfahren vertraut sind, müssen Sie diesen Beitrag sicherlich nicht weiter lesen. Wenn Sie jedoch zum ersten Mal ein Boot in San Blas mieten, helfen Ihnen diese Informationen bei der Auswahl des besten Bootstyps deine Ferien.


Segeln

Segelboote sind Katamarane und Segelboote. Diese Boote in San Blas werden hauptsächlich tage- oder wochenweise vermietet. Wenn Sie an weniger Tage oder nur einen Tag (Tagescharter) denken, ist es einfacher, ein Motorboot zu bekommen. Katamarane und Segelboote sind die gefragteste Option, da sie viel günstiger sind, um einen oder mehrere Tage in San Blas zu verbringen, und zwei Optionen in einer vereinen: Unterkunft und ein Boot zum Segeln zu einem günstigeren Preis als eine Yacht.


DIE KERZE, EINE ROMANTISCHERE OPTION

Segeln ist eine Navigation für Meeresliebhaber, die Spaziergänge und Landschaften genießen und gleichzeitig das Leben auf See genießen möchten. Es ist ein „romantischerer“ Ansatz und vor allem langsamer. Die Geschwindigkeit, mit der wir segeln, hat nichts mit Yachten oder Motorbooten zu tun. Segelboote verfügen über einen Motor, der jedoch deutlich schwächer ist und hauptsächlich zum Manövrieren verwendet wird.


Das Motorboot oder die Yacht

Wenn Sie hingegen einen Tag auf einem Boot genießen möchten, was als Tagescharter bezeichnet wird, ist ein Motorboot, entweder ein Schnellboot oder eine Yacht, die beste Option. Sie navigieren schneller, sind stabiler und bewegen sich weniger, sodass der Weg zum Ziel kürzer ist und die Seekrankheit geringer ist.


yates en San Blas

der Katamaran

Immer mehr Menschen wetten auf eine Woche Katamaran-Urlaub in San Blas. Sie sind komfortabler und geräumiger im Inneren, haben einen geringen Tiefgang und sind leicht zu manövrieren, sie sind teurer als Segelboote, sie verbrauchen mehr Treibstoff als Segelboote und auch der Preis ihrer Liegeplätze ist aufgrund ihrer Größe höher. Trotzdem sind sie bequemer und stabiler als ein Segelboot, um eine Woche auf dem Boot zu verbringen.



Segelboote und andere Segelboote: Vor- und Nachteile

Das Segel bietet uns viel mehr Autonomie und die Möglichkeit, uns über längere Zeiträume auf See zu verlieren, da es nicht so sehr auf Treibstoff angewiesen ist. Sein Treibstoff ist natürlich „der Wind“. Aus diesem Grund ist nach vielen Übungsstunden eine größere technische Vorbereitung und je nach Länge die Hilfe einer Mindestbesatzung erforderlich. Nicht weniger wichtig ist die Meteorologie, und zwar aus zwei Gründen: Erstens und grundlegend ist die Kenntnis des Windes und zweitens die Zeit, die in jede Reise investiert werden muss. Schließlich ist die Überprüfung vor der Fahrt mit einem Segelschiff trotz der Einfachheit des Motors in der Regel mit größerer Komplexität verbunden, da Takelage, Segel, Hardware und Taue überprüft werden müssen. Durch die Überwindung dieser Nachteile können wir die Freiheit und Ruhe, die uns der Wind bietet, in vollen Zügen genießen.



Bei den Segelbooten ist die längere Länge komfortabler

Was die Länge eines Segelboots betrifft, bedeutet eine größere Länge weniger Bewegung des Bootes, mehr Geschwindigkeit und mehr Komfort. Diese Räumlichkeiten wirken sich auch wirtschaftlich negativ aus, denn je größer die Länge, desto größer das Budget, sowohl für den Liegeplatz als auch für die Wartung. Die Anzahl der Besatzungsmitglieder, die an Bord gehen, und unser Budget sind die grundlegenden Faktoren, um die richtige Entscheidung für die Anmietung eines Segelboots oder eines anderen zu treffen. Auch sein Anlegehafen. Das Leben an Bord bedeutet Zusammenleben auf kleinem Raum, daher spielt die Bewohnbarkeit eine grundlegende Rolle. Ab 50 Fuß lässt sich sagen, dass das Leben an Bord einfacher wird. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns und einer unserer Experten für Segelboot- und Katamaranvermietung in San Blas berät Sie, damit Sie einen unvergesslichen Urlaub genießen können.






Comments


bottom of page